DIY, Baby

Samstag, 12. Januar 2013

Das Exemplar das ihr auf dem Bild bewundern könnt habe ich letztes Jahr einer Freundin zum Geburtstag geschenkt und heute möchte ich euch erzählen wie man dieses simple DIY nachbasteln kann.

Was ihr benötigt ist ein Brett in der Größe eurer Wahl, einen Hammer, Tafellack, Pinsel und eine kleine Farbrolle, Schmirgelpapier, Kreide, eine Menge Nägel und dünne Wolle oder noch besser Stickgarn.

|Als erstes...ihr könnt es euch denken...streicht ihr das Brett mit dem Tafellack an (vorher mit dem Schmirgelpapier ein bisschen anrauhen). Ich habe 3 Schichten genommen und den Lack immer gut trocknen lassen (am besten über Nacht).|Danach überlegt ihr euch welches Wort oder sogar Spruch ihr auf dem Brett haben wollt, malt euch mit Kreide die Buchstaben vor und legt los die Nägel in das Brett zu schlagen.|Die Kreide wird abgewischt und dann müsst ihr nur noch Fäden um die Nägel wickeln und (zumindestens in meinem Fall) den Spruch vervollständigen.|

Ich wünsch euch noch ein schönes Wochenende ihr lieben.

Kommentare:

Lena hat gesagt…

Das ist wirklich ne schöne idee und sieht richtig toll aus!

namimosa hat gesagt…

so was finde ich eine echt süße und tolle idee!
perfekt als geschenk für einen lieben menschen.

tina hat gesagt…

gefällt mir sehr gut!!auch der spruch ist sehr schön :)

Lia hat gesagt…

Total coole Idee! :)
So was suche ich eh noch für unsere Wohnung und so in der Art habe ich das noch nie gesehen. Echt toll! Aber stimmt es, dass Tafelfarbe so teuer ist?

Laura hat gesagt…

wirklich süße idee. :)

namimosa hat gesagt…

absolut! ich verschenke auch immer sehr gern persönliche und selbst gemachte sachen und geb mir da immer viel mühe.

Rocksternchen hat gesagt…

@ Lia
Uh das weiss ich gar nicht mehr so genau... ich hab 375ml gekauft und ich glaube so um die 7€ bezahlt...
Sie hält aber schon ewig. Hab damit inzwischen auch schon andere Ideen verwirklicht, wie z.B. Die Stile von Weingläsern, und Weinflaschen bemalen. Das sind tolle Geburtstagsgeschenke, weil man sie individuell beschriften kann.

This is a beginning hat gesagt…

Und ich lese H loves me. (Heroin liebt mich)
und denke: WTF!?!?! Das kann nicht sein. Nach dem dritten Mal lesen hatte ich es dann aber auch.
Ziemlich süsse Idee, wenn man weniger verpeilt ist, als ich es bin :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...