{Monatsrückblickend}

Mittwoch, 30. Januar 2013

|Gesehen| jede menge Schnee, Schlussmacher, Django unchained, District 9,  |Gehört| Queen, Beatsteaks, The Strokes, The Kasabian |Getan|Silvester gefeiert, mir dir Haare zum ersten mal selbst geschnitten, bei meiner Lieblingstätowiererin gewesen, gearbeitet, gelernt |Gegessen| Raclette, Eis, Erbsen & Karotten, Sushi, Zucchini, Gemüselasagne, Popcorn |Getrunken| Wasser, Karamalz, Apfel Kirsch Saft, Sprite, Licher X² |Gedacht| langsam wird es Zeit um Bewerbungen zu schreiben |Gelernt| jede menge über Beatmung, Medikamente und aterielle Blutentnahme |Geärgert| über Menschen die in den Bus einsteigen und direkt hinter der Tür stehen bleiben |Gefreut| ich hab die schriftliche Zwischenprüfung mit einer 2 bestanden... YEAH! |Gekauft| mehrere Pullover , ein Smashbook |Gestaunt| das innerhalb von 10 Minuten alles weiss war als es demletzt geschneit hat |Wetter| Kalt, BITTERKALT! |Kreatives| begonnen mein Smashbook mit Inhalt zu füllen, Gedanken für ein Kleid gemacht, Notizen für eine kleine Tasche für Fasching gemacht |und sonst so?| Alles prima, aktuell habe ich einen Stationseinsatz auf der internistischen Intensivstation vor dem ich ganz schön Respekt habe, trotzdem fühle ich mich dort echt wohl |Ausblick auf den nächsten Monat| Im Februar geht es für mich auf eine große Faschingsfeier an der Uni in Frankfurt auf die ich mich schon sehr freue, beruflich bleibe ich noch bis Ende Februar auf der ICU und muss mir so langsam aber sich Gedanken machen wo ich nach dem Examen hin möchte und dann heißt es Bewerbungen schreiben.

 Spiele Abend mit Freundinnen und Hugo | Das beste Eis der Welt                             

Schnipp Schnapp - Haare ab | das Ergebnis                       

mit einer Freundin in Frankfurt zum knipsen unterwegs | *bibber*                                                                        

leckeres Sushi | neuer Pullover 

fotografiert | gelernt     

Wie war euer erster Monat im neuen Jahr?
Habt ihr euch Vorsätze gesetzt und falls ja konnte ihr schon Erfolge verbuchen?

Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Wow, ich beneide dich um deinen Mut- ich würde es mich nicht trauen, meine Haare selbst zu schneiden...wobei man ja niemals nie sagen soll, nicht wahr? ;)

Fräulein Tschirp hat gesagt…

Mein erster Monat war interessant! Von allem etwas und nun zur Krönung krank. Auf die letzten Tage...
Ich mag dich! Du bist so ein liebenswertes Menschenkind.

Herzensgrüße,
Jen

CHRISTINA hat gesagt…

dankeschön :)

♥, Christina

Katta hat gesagt…

BESTES EIS *____*

Allerliebste Grüße,
HOLYKATTA

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Oh, ich freue mich, dir zu jenem tollen Mexx- Teil verholfen zu haben :)
Meine ist ein bisschen weiter geschnitten, da er ja ursprünglich von Herrn Ahnungslos bestellt wurde, aber das ist schon ok so...

Liebe Grüße :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...