Berlin...ick liebe dir Part I

Samstag, 25. Juni 2011

Mein geliebtes Berlin

Nur vier Tage bin ich von dir getrennt und du fehlst mir schon soooo sehr. Ich hatte mal wieder sau viel Spass bei dir und wer weiss... vieleicht komm ich irgendwann mal zu dir und geh nie nie wieder weg.



Meine Tage bei dir waren aufjedenfall mal wieder wundervoll. Am Freitag sind wir angekommen, waren einkaufen...sind ein bisschen rumgelaufen und Abends in der billigsten Cocktailbar die ich je gesehen habe...das Barato in Friedrichshain...der teuerste Cocktail kostete 3,50 ... Tequila und Co gabs für 1,50.





Am nächsten Tag haben wir erstmal schöööön lange ausgeschlafen und sind dann in die Wuhlheide gefahren... nachdem wir total begeistert von der Location um die Wuhlheide waren und noch auf ein paar Freunde warten mussten haben wir beschlossen es uns vor den Toren der Kindl Bühne noch ein bisschen auf der Wiese gut gehen zu lassen ...


da hatten wir aber noch nicht geahnt das es so eine lange Schlange am Einlass gab. Mit ein bisschen Stress gings dann nach erfolgreichem Toilettenbesuch vor zu Bühne und es hat genau gepasst...Ich verstaute noch schnell mein Handy und als ich wieder hochblickte standen sie schon da... wie immer ein tolles Konzert (sogar mit Konfetti Finale am Ende ;D..) ...aber von den Beatsteaks hab ich auch nichts anderes erwartet ;o).



Sontags gings dann in Medizinhistorische Museum der Charité...dort gabs eine Extra Austellung über Pflege und auf den anderen Stockwerken bekamen wir unter anderem auch Proben von Organen mit Tumoren und ähnliches zu sehen. Ich hatte nicht erwartet das die Charité so rießengroß ist...nach längerem Suchen hatten wir das Museum aber gefunden...und mein Keks bekam mal einen Einblick in meinen Beruf.



Abends waren wir dann noch auf dem Karneval der Kulturen


Ein riesiges Straßenfest rund um Hackescher Markt

Montags gings zum Alex - Fahrräder leihen. Bei dem Fahrradverleih gabs total geile Beach Cruiser... - Ich will auch unbedingt so ein Fahrrad haben...wer schenkt mir eins ;o) ... Mit denen sind wir dann ein bisschen durch Berlin geradelt unter anderem zu Yoli Frozen Yogurt... (das ist ein Pflichtprogramm wenn ihr nach Berlin fahrt...zumindestens im Sommer . Ich habe es geliebt... und vermisse es sehr ;o)...)


Anschließend gings in den Humboldthain Park ...und als die Wolken immer dunkler wurden nachhause...
der Regen blieb Gott sein Dank weitestgehend aus und so sind wir Abends nochmal zum Sony Center gefahren...haben ein bisschen mit der riesigen Lego Giraffe die da rumsteht "gekuschelt" und sind nach einem kleinen Snack wieder nach Hause...





1 Kommentar:

MonsterSternchen hat gesagt…

Ihr scheint echt Spaß gehabt zu haben! =))
Ich liebe Berlin. Berlin ist toll. Und die Beatsteaks sowieso.
Hab gestern schon meine Karten für die Wintertour bekommen. Direkt vor meiner Haustür wird das nächste Konzert stattfinden. Höhö

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...